Makita Schlagschrauber

Makita Schlagschrauber – Dieses sind die TOP 5 unserer Handwerker

Du möchtest einen Makita Schlagschrauber kaufen und suchst online nach der richtigen Beratung? Wir haben den größten Nutzen, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und Käufer Meinungen ausgewertet, damit du vor dem Makita Schlagschrauber Kauf dich für das richtige Produkt entscheiden kannst. Unsere Artikel haben wir in mühsamer Arbeit zusammengefasst und möchten dir bei deiner Kaufentscheidung helfen.

Unsere Vergleiche führen wir auf verschiedenen Informationen wie technischen Daten, sowie Kundenkommentaren und Test von Makita Schlagschrauber zurück, die eventuell von Stiftung Warentest und anderen Instituten durchgeführt wurden.

Das Wichtigste kompakt

  • Ein Schlagschrauber ist notwendig, um Schrauben anzuziehen oder zu lösen. Mithilfe einer Schlagbewegung, die vom Motor ausgeht, führt das Werkzeug seine Aufgabe aus.
  • Möchtest du an deinem Pkw arbeiten, sind die Tools eine gute Wahl. Das liegt daran, dass du mit ihnen deine Muttern sehr festziehen kannst.
  • Acht bei deinem Werkzeug immer auf das Drehmoment. Ein hohes Drehmoment zeigt dir nämlich an, dass dein Schrauber viel Kraft ausüben kann.

Top 5: Unsere Empfehlungen Makita Schlagschrauber

Platz 1: DTW300Z Schlagschrauber ohne Ladegerät und Akku

Hast du bereits einen 18 Volt Akku daheim und benötigst nur noch einen Schlagschrauber, ist dieses Modell ideal. Es hat ein Gewicht von 1,2 Kilogramm und die Maße von 14,4 x 8,1 x 24,6 Zentimetern. Daher ist es handlich und einfach mitzunehmen beziehungsweise zu verstauen.

Im Vergleich zu vielen anderen Schlagschraubern ist dieser bürstenlos. Er hat eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 3200 innerhalb einer Minute. Die Schlagzahl des Geräts beträgt bis zu 4000 pro Minute. Auch das Anzugsdrehmoment fällt mit 330 Newtonmetern hoch aus. Wenn du möchtest, kannst du beim Arbeiten mit dem Tool zwischen vier unterschiedlichen Drehzahlen wählen. So hast du die Option, die Arbeit mit dem Schrauber genau auf deine Bedürfnisse abzustimmen. Beim Arbeiten auf maximaler Stufen entsteht eine Lautstärke von bis zu 97 Dezibeln. Daher empfehlen wir dir einen Hörschutz zu tragen.

Platz 2: DTW1002Z Schrauber ohne Zubehör

Dieser robuste Schrauber besteht aus Metall und Kunststoff. Daher ist er langlebig und witterungsbeständig. Die Maße des Markenprodukts betragen 50,5 x 30 x 25 Zentimeter, weshalb das Werkzeug eher unhandlich ist. Bei längeren Tätigkeiten kann es außerdem zu Muskelbeschwerden in den Armen und Händen kommen. Das liegt daran, dass das Tool 3,13 Kilogramm wiegt.

Dank des bürstenlosen Motors hat dieses Gerät eine hohe Ausdauer. Außerdem fällt die Lebensdauer entsprechend länger aus. Praktisch am Markenprodukt ist auch die LED. Sie hat sogar eine Nachglimmfunktion. Deshalb hast du die Möglichkeit auch am Abend ohne Probleme mit deinem Schrauber zu arbeiten.

Platz 3: DTD153Z Schrauber mit/ohne Zubehör

Im Vergleich zu den bislang vorgestellten Schraubern ist dieser besonders kompakt und leicht. Er misst 8,5 x 17 x 21 Zentimeter und ist aus diesem Grund leicht in deiner Werkzeugkiste zu verstauen. Auch sein Gewicht von nur 907,18 Gramm ist positiv hervorzuheben. So kannst du ihn selbst einige Stunden, ohne Ermüdungserscheinungen, verwenden.

Du hast die Option das Gerät ohne jegliches Zubehör oder mit zwei Akkus zu kaufen. Ebenso steht es dir frei ein Ladegerät für deinen Schrauber dazuzukaufen. Beim Einsatz des Schraubers ist es vorteilhaft, dass es ein One-Touch-Bohrfutter gibt. So installierst du Bits schnell und ohne Aufwand. Das 280 Watt starke Gerät besitzt ein maximales Drehmoment von bis zu 170 Newtonmetern. Daher ist es für Tätigkeiten in privaten Haushalten eine gute Wahl.

Platz 4: DTW1001RTJ Schrauber mit/ohne Zubehör

Du hast die Option diesen Schrauber mit einem Akku oder mit zwei Akkus zu kaufen. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein Ladegerät, Tool Set und eine Lampe für den Akku dazuzukaufen. Das handliche Gerät zeichnet sich durch kompakte Maße von 22,9 x 9,1 x 28,9 Zentimetern aus. Durch seine stabile Bauweise wiegt der Schrauber 3,7 Kilogramm und ist somit etwas schwerer als der Durchschnitt.

Bedenke, dass das Werkzeug 500 Watt hat und daher viel Energie benötigt. Auf der anderen Seite ist es jedoch sehr leistungsstark und kann selbst sehr fest sitzende Schrauben problemlos lösen. Kompatibel ist es übrigens mit 18 Volt Akkus. So hast du beim Einsatz des Tools viel Flexibilität.

Platz 5: DTW190Z Schrauber mit/ohne Bit Set und Lampe

Auch bei diesem Werkzeug hast du die Wahl es ganz ohne Zubehör oder mit einer Lampe und einem Bit Set zu kaufen. Der 1,24 Kilogramm leichte Schrauber hat die Maße 17.6 x 7.9 x 21,9 Zentimeter und passt daher selbst in kleinste Werkzeugschränke und Taschen. Daher ist er ideal, wenn du Tätigkeiten außerhalb des Hauses ausführen willst.

Der Schrauber verfügt über eine elektrische Bremse. Außerdem hat er einen Kontrollschalter, der es dir ermöglicht die Geschwindigkeit flexibel zu regulieren. Wenn du möchtest, kannst du auch die Drehrichtung beim Arbeiten umstellen. Beim Arbeiten zeigt sich auch der ergonomische Griff positiv. Von ihm rutschst du nicht ab und hast so deinen Schrauber gut unter Kontrolle.

Was du über Maktia Schlagschrauber wissen musst

Was ist an Makita Schlagschraubern so speziell?

Ein Makita Schlagschrauber stammt aus Japan und basiert auf mehr als 100 Jahren Erfahrung in dieser Branche. Daher haben sie eine hohe Qualität und sind beliebt. Meist kommen sie bei Heimwerkern zum Einsatz und sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Auch im Profibereich gibt es die Geräte. Durch die hochwertigen Materialien, die bei der Herstellung der Schrauber zum Einsatz kommen, sind sie langlebig. Außerdem sind die meisten Makita Schlagschrauber kompakt und leicht handzuhaben.

Woher bekomme ich einen Makita Schlagschrauber?

Es gibt viele Möglichkeiten einen Makita Schlagschrauber zu kaufen. Meist findest du eine kleine Selektion an Produkten in Baumärkten vor Ort. Dort hast du auch die Option, auf Wunsch eine Beratung zu erhalten.

Makita Schlagschrauber Vergleich
Es gibt viele Schlagschrauber, die der Makita ähneln. Achte daher auf das Logo.

 

Natürlich kannst du entsprechende Geräte auch im Internet kaufen. Nicht nur in Baumärkten, sondern auch Shops gibt es die praktischen Tools. Schau dich einfach bei eBay und Amazon um. Dort kannst du die Werkzeuge günstig kaufen und in zahlreichen Varianten finden. Auch in Shops wie Bueromarkt und real gibt es Produkte von Makita.

Kann ich für Makita Schlagschrauber Zubehör und Ersatzteile kaufen?

Möchtest du mit deinem Makita Schlagschrauber mehr Tätigkeiten ausführen oder ihn flexibler nutzen, solltest du dich um das passende Zubehör bemühen. Meist kannst du Akkus für dein Gerät nachkaufen. Sie sind in verschiedenen Größen verfügbar und aus diesem Grund auch für vielfältige Aufgaben geeignet. Außerdem hast du die Möglichkeit dir verschiedene Aufsätze nachzukaufen. Je nach Tätigkeit sind nämlich andere erforderlich, weshalb es sinnvoll sein kann eine große Menge an Zubehör daheim zu haben.

Wenn du möchtest, kannst du auch Ersatzteile für deinen Schrauber kaufen. Meist ist die Reparatur eines Makita Schlagschraubers jedoch komplex. Daher kann es sinnvoll sein sich an den Reparaturservice zu wenden. Buchst du eine Reparatur bei Makita kannst du dein Gerät einfach an die Servicestelle senden. Alternativ ist natürlich auch ein Vorbeibringen möglich.

Wie teuer sind Schlagschrauber von Makita?

In Abhängigkeit vom Modell des Schlagschraubers variieren die Kosten für ihn. Um das für dich passende Produkt zu finden, ist es wichtig dir zu überlegen, wofür du es nutzen willst. Suchst du einen Schrauber für einen einzigen Zweck, kannst du ihn meist günstiger kaufen als einen Allrounder. Auch die Häufigkeit der Nutzung ist bei der Wahl eines Artikels wichtig. Je öfter du deinen Schrauber einsetzt, desto besser sollte seine Qualität sein und desto teurer ist er. Günstige Makita Schlagschrauber für die Hobbywerkstatt gibt es ab etwa 80 Euro im Handel. Geräte einer etwas besseren Qualität findest du ab einem Preis von 100 Euro. Tools für Profis gibt es ab einem Preis von 200 Euro zu kaufen.

Kaufempfehlung: Wie findest du den richtigen Makita Schlagschrauber?

Makita Schlagschrauber gibt es in drei verschiedenen Kategorien. Du kannst Geräte für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis finden. Wie sie sich unterscheiden und welche Vor- und Nachteile jede Art hat, kannst du nachfolgend lesen.

Was ist ein Makita Schlagschrauber für Anfänger und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Ein Makita Schlagschrauber für Beginner ist auf das Lösen und Festziehen von Schrauben und Muttern ausgelegt. Er ist besonders günstig erhältlich und daher auch für kleine Budgets eine gute Wahl. Hast du einen Bastelraum oder eine Hobbywerkstatt kannst du somit von ihm profitieren. Bei Schrauben, die festsitzen ist ein Schlagschrauber dieser Art jedoch nicht immer optimal, da er eine deutlich eingeschränktere Drehzahl besitzt.

Vorteile:

  • Lösen und Festziehen von Schrauben ist leicht möglich
  • Preiswerte Anschaffung
  • Für Bastler und Hobbyhandwerker ideal

Nachteile:

  • Bei Schrauben, die fest sitzen problematisch
  • Geringe Drehzahl

Was ist ein Makita Schlagschrauber für Fortgeschrittene und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Suchst du einen Makita Schlagschrauber mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis ist ein Gerät für Fortgeschrittene ideal. Es ist zu verschiedenen Anlässen nutzbar und arbeitet sehr effizient. Du kannst es sogar bei anspruchsvollen Tätigkeiten einsetzen. Meist lässt sich auch die Drehzahl am Werkzeug justieren, sodass du maximale Flexibilität hast. Bedenke jedoch, dass auch Tools für Fortgeschrittene ihre Grenzen haben. Außerdem sind sie teurer als jene Werkzeuge, die sich für Anfänger eignen.

Vorteile:

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Für effizientes Arbeiten ideal
  • Viele Einsatzoptionen
  • Drehzahl oft justierbar

Nachteile:

  • Kein Hochleistungsgerät
  • Teurer als Gerät für Anfänger

Was ist ein Makita Schlagschrauber für Profis und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Ein Makita Schlagschrauber für Profis erreicht sehr hohe Drehzahlen. Er hat nämlich ein hohes Drehmoment. Deshalb kannst du ihn für nahezu alle Tätigkeiten verwenden und selbst fest sitzende Muttern und Schrauben mit ihm bearbeiten. Bei einem dauerhaften Gebrauch ist ein solches Tool eine gute Investition. Es kostet jedoch meist viel Geld.

Vorteile:

  • Sehr hohe Drehzahl
  • Für nahezu alle Tätigkeiten geeignet
  • Auch für fest sitzende Schrauben und Muttern nutzbar

Nachteile:

  • Hoher Preis

Wie du Makita Schlagschrauber miteinander vergleichen kannst

Planst du den Erwerb eines Makita Schlagschraubers, solltest du verschiedene Kaufkriterien beachten. Sie helfen dir dabei einen Artikel auszuwählen, der zu deinen Bedürfnissen passt und auch eine gute Qualität hat. Hier ein Überblick über die bedeutendsten Kaufaspekte:

  • Motorleistung
  • Zufuhr an Strom
  • Anzahl der Programme

Was jeder Punkt bedeutet, kannst du dir nachfolgend genau durchlesen. Dort erklären wir dir nämlich jeden Aspekt und was er bedeutet.

Motorleistung

Bei Makita Schlagschraubern ist die Motorleistung besonders wichtig. Sie zeigt dir nämlich an wie viel Kraft dein Werkzeug zum Arbeiten hat. Eine hohe Leistung ist wichtig, um Muttern und Schrauben zu lösen oder festzuziehen.

Wusstest du, dass das Drehmoment in der Einheit Newtonmeter angezeigt wird? Diese Kennzahl zeigt dir an wie fest dein Makita Schlagschrauber die Schrauben ziehen oder lösen kann. Meist besitzen Schlagschrauber ein Drehmoment von 50 bis 100 Newtonmetern. Mit ihnen kannst du nicht nur Reparaturen an deinem Fahrrad ausführen, sondern auch an den Wänden.

Sitzen deine Muttern und Schrauben fester, wähle ein Gerät mit einem hohen Drehmoment aus. Solltest du zum Beispiel einen Radwechsel am Pkw durchführen wollen, empfehlen wir dir einen Schrauber mit einem Drehmoment ab 400 Newtonmetern.

Generell besitzen Makita Schlagschrauber eine besonders hohe Motorleistung. Trotz dieser Leistung ist es sinnvoll die Schrauben an deinem Gerät manuell nachzuziehen. So halten sie sicher.

In der Regel besitzen Makita Schlagschrauber dieselbe Anzahl an Volt. Daher kannst du dieses Kriterium missachten.

Zufuhr an Strom

Makita Schlagschrauber gibt es mit zwei unterschiedlichen Arten an Stromzufuhren. Zu ihnen gehören akku- und kabelbetriebene Geräte. Entscheidest du dich für einen Schrauber, den du an den Strom anschließt, hat dieser meist ein besonders hohes Drehmoment. Im Vergleich dazu haben Geräte mit einem Akku eine geringere Leistung. Berücksichtige beim Kauf eines kabelbetriebenen Schraubers immer die Länge des Kabels. Es sollte wenigstens 2,5 Meter lang sein. So kannst du relativ mobil arbeiten.

Viele Makita Schlagschrauber haben einen Akku. Sie sind besonders flexibel und daher auch mobil einzusetzen. Das bedeutet, dass du die Möglichkeit hast mobil zu arbeiten. Wie viel Leistung dein Gerät mit Akku hat, kannst du an der Voltangabe erkennen. Meist besitzen die Schrauber von Makita 10,8 bis 12 Volt. Ideal sind Tools mit einer hohen Voltzahl.

Anzahl der Programme

Es gibt an einem Makita Schlagschrauber viele Einstelloptionen. Jeder Schrauber ist zum Beispiel mit einem Drehrichtungswechsel ausgestattet. Durch ihn kannst du schnell wählen, ob du deine Schraube lockern oder anziehen willst. Du hast auch die Möglichkeit die Drehzahl an vielen Werkzeugen einzustellen. Meist funktioniert dieses Feature stufenlos. Es gibt jedoch auch Tools, die mit verschiedenen Stufen ausgestattet sind.

Makita Schlagschrauber verschiedene Aufsätze
Der Makita Schlagschrauber kann mit verschiedenen Aufsätzen bestückt werden.

Weitere wichtige Fakten über Makita Schlagschrauber

Welche sind die besten Alternativen zu Makita Schlagschraubern?

Bist du bei der Wahl deines Werkzeugs unsicher, kannst du dich auch für ein anderes Tool als einen Schlagschrauber entscheiden. Zu den beliebtesten Alternativen zu Makita Schlagschraubern gehören Schlagbohrer und auch Impulsschrauber. Ein Schlagbohrer ist mit vielfältigen Aufsätzen erhältlich und daher flexibel nutzbar. Er hat eine hohe Leistung und verfügt sogar über eine Schlagfunktion. Bedenke jedoch, dass es das Gerät von Makita nur in einer kabelbetriebenen Form gibt. Deshalb ist es mobil schwieriger einsetzbar und auch ein wenig unhandlich.

Wenn du möchtest, kannst du auch einen Impulsschrauber einsetzen. Er eignet sich für Schraubarbeiten. Von seinen Eigenschaften ähnelt das Tool besonders jenen des Schlagschraubers. Es hat viele Drehzahlstufen und kann daher deine Muttern und Schrauben leicht bearbeiten. Von Vorteil ist auch seine besonders leise Arbeitsweise. Das hat zur Folge, dass du bei der Wahl deiner Arbeitszeiten flexibler bist. Dafür besitzt das Werkzeug ein kleineres Drehmoment.

Wofür kommen Schlagschrauber zum Einsatz?

Ein Makita Schlagschrauber ist dann sinnvoll, wenn du Muttern und Schrauben lockern oder festziehen willst. Deshalb sind sie im Bereich der Autoreparatur öft zu finden. Meist benötigen sie die Handwerker beim Wechsel von Reifen.

Beachte beim Festziehen der Schrauben an deinem Auto immer die exakten Werte. Damit du sicher fahren kannst, sind sie wichtig.

Wenn du möchtest, kannst du den Schrauber auch zum Lösen fester Schrauben an Gartengeräten verwenden. Die Einsatzmöglichkeiten sind somit flexibel.

Kaufempfehlungen und Quellen im Überblick

Das sind unsere Makita Schlagschrauber Kaufempfehlungen im Überblick:

Unsere Empfehlung Preis Du sparst
Quellen
  • https://www.makita.de/products/zubeh%C3%B6r.html
  • https://pixabay.com/photos/drill-milling-milling-machine-tool-444508/
  • https://pixabay.com/photos/cordless-screwdriver-screwdriver-2239493/
  • https://pixabay.com/photos/makita-cordless-impact-wrench-drill-3718327/

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.